55. Sportmedizinische Fort- und  Weiterbildung Berchtesgaden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie ganz herzlich ein zu unserem sportmedizinischen Winterkurs vom 19.02.2023 bis zum 24.02.2023. Die „Berchtesgadener Weiterbildung in Sportmedizin“ zeichnet sich dadurch aus, dass in insgesamt 4 aufeinander abgestimmten Kurspaketen innerhalb von 2 Jahren die geforderte Stundenzahl für die Zusatzweiterbildung „Sportmedizin“ abgearbeitet wird.

An sportmedizinischen Themen erwarten Sie diesmal: neurophysiologische Grundlagen des Sports und Sport bei neurologischen Erkrankungen; Schlaf und Regeneration,  Immunsystem, Tumorerkrankungen, ein Schwerpunkt in Sportkardiologie und Herzsport. Anatomische und physiologische Grundlagen des Stütz und Bewegungsapparates,  allgemeine und spezielle Untersuchungstechniken und Funktionstests der Orthopädie und funktionelle Beeinträchtigungen und Krankheiten bei Wintersportarten.

Die Sportpraxis bietet Skilanglauf als Präventions- und Rehabilitationssport an und therapeutisches Klettern als Bewegungsform bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Skitechnisch können sich die Teilnehmer Einiges bei den bewährten Übungsleitern aneignen und völlig neue Erfahrungen ergeben sich möglicherweise bei den Angeboten Schneeschuhwandern, Skibergsteigen und Eishockey.

In diesem Sinne laden wir Sie ganz herzlich nach Berchtesgaden ein.

Helmut Langhof          Verena Breinlinger      Lutz Kistenmacher       

Hier geht es zum Programm: Kurspaket