53. Sportmedizinische Fort- und  Weiterbildung Berchtesgaden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden sie ganz herzlich ein zu unserem sportmedizinischen Winterkurs vom 19.02.2022 bis zum 26.02.2022.
Kursinhalte: ZTK 3, ZTK 6, ZTK 9, ZTK 13.

Die „Berchtesgadener Weiterbildung in Sportmedizin“ zeichnet sich dadurch aus, dass in insgesamt 4 aufeinander abgestimmten Kurspaketen innerhalb von 2 Jahren die geforderte Stundenzahl für die Zusatzweiterbildung „Sportmedizin“ abgearbeitet wird.

 Bei diesem Kurs liegen neben pädiatrischen Themen grundlegenden und orthopädischen Inhaltes die Schwerpunkte der Sportmedizin in Pneumologie, Nephrologie, Hormonsystem, Höhenmedizin und Orthopädie. Ein interessanter Einblick in die Arbeit der Bergwacht ist in der Sportpraxis gefolgt von der körperlichen Herausforderung beim sog Z-Aquatraining  (https://Aquatraining.de/margot-zeitvogel-schoenthier) , die bei der Skigymnastik nicht unbedingt geringer sein wird. Ob Sie die körperliche Anstrengung des Skilanglaufs verbinden können mit der Treffsicherheit beim Liegend- und Stehend- Schießen, wird sich beim Biathlon zeigen.

Alpinskifahren, Skibergsteigen oder Schneeschuhwandern, das ist die Frage, ehe wir tags darauf den „Hirscheckblitz“ hinunter rodeln werden. Nicht nur dort findet sich in den Verschnaufpausen bzw. zum Ausklang die Möglichkeit zu einer gemütlichen Einkehr. Garanten für eine spannende Sportpraxis sind unsere erprobten Übungsleiter. Darüber hinaus sollen Bergerlebnis und Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

In diesem Sinne laden wir Sie ganz herzlich nach Berchtesgaden ein.

Helmut Langhof          Verena Breinlinger      Lutz Kistenmacher